site search by freefind

Das Informationsportal
für Privatanleger und Börsenanfänger

Aktientypen


Auch wenn der grundsätzliche Charakter aller Aktien gleich ist, gibt es dennoch verschiedene Typen von Aktien, die man unterscheiden muss:

  • Unterscheidung nach Art:
    Hier untergliedert man in Namensaktien und Inhaberaktien. Inhaberaktien erlauben die Rechte dem Inhaber der Aktie, der Name desselben ist dem Unternehmen nicht bekannt. Bei Namensaktien lautet die Aktie auf den Namen des Aktionärs, der in das Aktienregister des Unternehmens eingetragen wird. Bei Übertragung ist eine Umschreibung nötig. Eine Sonderform der Namensaktie ist die vinkulierte Namensaktie, bei deren Verkauf die Zustimmung des Unternehmens nötig ist.

  • Unterscheidung nach Gattung:
    Hier werden Stammaktien und Vorzugsaktien unterschieden. Stammaktien gestatten dem Eigner ein Stimmrecht auf der Hauptversammlung des Unternehmens. Vorzugsaktien sind stimmrechtslos, dafür hat der Inhaber andere Vorteile, in der Regel eine etwas höhere Dividende. Die letztere ist also für den privaten Anleger grundsätzlich die attraktivere Form.

  • Unterscheidung nach Nennwert:
    Hier gibt es Nennwert- und Stückaktien. Bei Nennwertsaktien wird der Anteil am Grundkapital durch Abdrucken eines absoluten Werts, z.B. 1€, auf die Aktie festgelegt. Die Stückaktie hingegen besitzt keinen Nennwert. Ihr Anteil am Grundkapital wird nur durch die Gesamtzahl der Aktien festgelegt.

Indizes International

Internationale Indizes
powered by GOYAX

DAX Chart

Aktien & Wertpapierkurse
powered by GOYAX

Tops & Flops DAX

Aktienindex
powered by GOYAX

Hinweis: Die Inhalte unserer Internetpräsenz stellen keine Anlageberatung dar, sondern dienen lediglich der Information des Benutzers. © 2010-2011 derAktieneinsteiger.de - Impressum/Disclaimer - Sitemap