site search by freefind

Das Informationsportal
für Privatanleger und Börsenanfänger

Bullish und Bearish Engulfing

Bullish Engulfing Bearish Engulfing

Bullish Engulfing: nach einem Abwärtstrend startet der nächste Tag mit einem neuen Tiefstkurs, der Tagesschlusskurs ist allerdings höher als der Eröffnungskurs des Vortages. D.h. an diesem Handelstag hat eine Neubewertung der Lage stattgefunden, entsprechend ist diese Formation bullish zu werten.

Bearish Engulfing: Gegenteil des Bullish Engulfing. Es folgt auf einen Aufwärtstrend, wobei der Eröffnungskurs einen neuen Höchstkurs darstellt. Im Tagesverlauf bricht der Kurs allerdings stark ein, sodass der Tagesschlusskurs unter dem Eröffnungskurs des Vortages liegt. Diese Formation ist entsprechend bearish zu werten.

Harami und Harami Cross

Harami Harami Harami Cross Harami Cross

Der Harami stellt einen sog. Inside Day dar, d.h. der Kerzenkörper des betrachteten Tages bewegt sich innerhalb der Kursbreite des Vortags. Dabei folgt auf einen Aufwärtstrend eine bearishe Kerze, auf einen Abwärtstrend eine bullishe Kerze. Somit ist der Harami als Umkehrsignal zu werten, weil der Trend nicht fortgesetzt wurde, sondern die Anleger unschlüssig waren. Allerdings ist dieses Signal nicht so sicher bewertbar wie beim Engulfing.

Beim Harami Cross ist der Unterschied zum Harami, dass die zweite Kerze ein Doji ist. Diese Formation ist aussagekräftiger als der einfache Harami.

Morning Star und Evening Star

Morning Star Evening Star

Der Morning Star bildet das Ende eines Abwärtstrends. Auf eine schwarze ausgeprägte Kerze folgt mit einer Kurslücke eine kleine Kerze mit geringer Kursspanne. Bestätigt wird die Formation am nächsten Tag mit einer starken weißen Kerze. Der Morning Star bildet oft eine Unterstützungszone aus und steht häufig am Anfang einer Kursrally.

Der Evening Star ist das Gegenteil des Morning Star und beendet einen Aufwärtstrend. Hier folgt auf eine weiße Kerze mit einer Kurslücke (gap) eine kleine Kerze, die am dritten Tag mit einer schwarzen Kerze bestätigt wird. Entsprechend ist der Evening Star ein starkes bearishes Signal.

Dark Cloud

Dark Cloud

Auch dieses Muster wird öfters in den Finanznachrichten erwähnt. Dabei folgt auf eine ausgeprägte weiße Kerze eine Kerze, deren Eröffnungskurs einen neuen Höchstkurs darstellt. Dieser kann aber im Tagesverlauf nicht gehalten werden, sodass der Kurs bis unter die Mitte des Kerzenkörpers des Vortags fällt. Hier werden also die Eröffnungskurse auf breitem Feld zu hoch eingeschätzt. Somit stellt die Dark Cloud eine relativ starke Umkehrformation in einem Aufwärtstrend dar und ist dementsprechend bearish zu bewerten.

zurück - Seite 2 von 2 - weiter

Indizes International

Internationale Indizes
powered by GOYAX

DAX Chart

Aktien & Wertpapierkurse
powered by GOYAX

Tops & Flops DAX

Aktienindex
powered by GOYAX

Hinweis: Die Inhalte unserer Internetpräsenz stellen keine Anlageberatung dar, sondern dienen lediglich der Information des Benutzers. © 2010-2011 derAktieneinsteiger.de - Impressum/Disclaimer - Sitemap